18.01.2019 - 15:41 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Schwarze Dogge beschädigt Pkw

Das riesige Tier streift das Auto und läuft dann unbeeindruckt davon: In Sulzbach-Rosenberg kommt es zu einem kuriosen Verkehrsunfall.

von Joachim Gebhardt Kontakt Profil

Hund beschädigt Auto: Zu diesem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall kam es Freitag gegen 11.30 Uhr. Ein 37-jähriger aus Sulzbach-Rosenberg war mit seinem Ford Fusion auf der Rosenberger Straße stadtauswärts unterwegs, als völlig unerwartet von rechts aus der Georg-Herbst-Straße eine ausgewachsene schwarze Dogge auf die Fahrbahn trottete. Trotz sofortiger Vollbremsung konnte es der Fahrer nicht mehr verhindern, dass das Tier den linken Außenspiegel seines Wagens streifte und damit einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro hinterließ. Scheinbar unbeeindruckt setzte der Hund seinen Weg in unbekannte Richtung fort. Unverzüglich wurde ein Polizei-Diensthundeführer aus Amberg mit der Nachsuche nach dem möglicherweise verletzten Tier beauftragt, doch bis dato blieb das ohne Erfolg. Zeugen, die mit Hinweisen auf den Hundehalter dienlich sein können, oder der Hundehalter selbst werden gebeten, sich unter 09661/87 44-0 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.