21.01.2020 - 17:24 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

SV Loderhof/Sulzbach feiert tollen Kinderfasching

Beim SVL-Kinderfasching im Wagner-Saal ging es toll her: Sogar die Eltern und Großeltern mischten kräftig mit.
von Autor DODProfil

Fröhlich und ausgelassen ging es zu im großen Wagner-Saal in Großenfalz. Die Sparte "Turnen" des SV Loderhof/Sulzbach hatte wieder zum Kinderfasching geladen.

Lange Polonaise

In flotter Polonaise ging es durch den Saal.

Viele Kinder waren farbig und originell maskiert gekommen und tummelten sich sogleich auf der Tanzfläche. Auch etliche maskierte Mamis, Papis, Omas und Opas wurden in der Menge gesichtet.

Spartenleiterin Gerda Donhauser hatte mit ihren Helferinnen alle Hände voll zu tun, die Kinder den ganzen Nachmittag über zu unterhalten. Mit Übungsleiterin Doris Geitner an der Spitze zog sich gleich zu Beginn eine lange Polonaise durch den ganzen Saal.

Anschließend startete man dann mit den Wettspielen wie Sackhüpfen, Kartoffellauf, Gummibärchen fangen, Reise nach Jerusalem und anderen lustigen Spielen, die den Nachmittag gestalteten.

Natürlich bekam jedes Kind einen Preis fürs Mitmachen. Beim Schokokuss-Wettessen kamen auch die Erwachsenen zum Zug und wurden von ihren Kindern kräftig angefeuert. Im Laufe des Nachmittags stattete die Faschingsgesellschaft Knappnesia mit Vizepräsident Michael Gradl an der Spitze und dem Hofstaat sowie der Jugendgarde dem Kinderfasching des SV Loderhof/Sulzbach einen Besuch ab.

Kräftiger Applaus

Dabei zeigte die Jugendgarde einen flotten Gardetanz, der von den Besuchern mit einem kräftigen Applaus und einem kleinen Geschenk des Sportvereins SVL belohnt wurde.

Ein gelungener Kindernachmittag endete mit dem Dank an die Übungsleiterinnen Gabi Fehm, Christine Pilhofer, Sandra Rupprecht, Doris Geitner und Heike Graf, ohne die eine solche Veranstaltung überhaupt nicht zu stemmen gewesen wäre.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.