27.12.2019 - 12:03 Uhr
TännesbergOberpfalz

Besinnliche Klänge am Lehrpfad

Die Waldweihnacht des OWV war trotz feuchter Witterung wieder ein Erfolg.

Eine Bläsergruppe unter Leitung von Paul Braun (links) umrahmte feierlich das Programm der Waldweihnacht.
von Rebekka FischerProfil

Feierlich wurde die Waldweihnacht des OWV am frühen Sonntagabend von einer Bläsergruppe unter der Leitung von Paul Braun eröffnet. Trotz leichten Regens hatten sich viele Besucher am Eingang des geologischen Lehrpfads eingefunden.

Nach der Begrüßung sprach Diakon Norbert Hammerl vom Verschwinden der Vorfreude und regte mit Beispielen zum Nachdenken an. Gerti Braun trug die Geschichte „Vom Stern der Licht ins Dunkel bringt“ vor. Neben der Bläsergruppe wurde die Veranstaltung durch den Gesang von Gerti Braun, Christine Sandmann, Diana Raab und Claudia Zinkl musikalisch umrahmt. Bei den Weihnachtsklassikern „Macht hoch die Tür“, „O Tannenbaum“, „Es wird scho glei dumper“ und „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ sangen die Anwesenden mit. Zum Abschluss dankte Paul Braun allen Mitwirkenden. Mitglieder des OWV sorgten mit Kinderpunsch, Glühwein und Plätzchen für die Bewirtung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.