21.02.2020 - 15:14 Uhr
TännesbergOberpfalz

CSU hat viel vor

Stephanie Kuchlbauer eröffnete stellvertretend für den erkrankten Ortvorsitzenden Robert Eichhorn die Versammlung der CSU Tännesberg am Dienstagabend im Hotel Wurzer mit einem Imagevideo.

Die CSU-Veranstaltung im Gasthaus Wurzer ist gut besucht.
von Externer BeitragProfil

Im Anschluss verdeutlichte Bürgermeister Max Völkl in seiner Ansprache, was in den letzten sechs Jahren in Tännesberg geschaffen worden sei.

Die Modernisierung des Fuhrparks der Feuerwehren und der Gemeinde, der Erwerb und die Vorplanungen für das Baugebiet „Am Kohlbuch II“, die Aufnahme in die Dorferneuerung und die Sanierung der Infrastruktur waren einige Punkte. Zudem seien viele Gebäude saniert worden. Eine Besonderheit sei die kostenlose Kindergartenbeförderung. Die Oberflächenquellen der Trinkwasserversorgung und Entsäuerung seien saniert.

In der nächsten Periode gelte es, die bereits angestoßenen Projekte aus der Dorferneuerung umzusetzen. Oberste Priorität habe hierbei die Neugestaltung der Oberviechtacher Straße. Ausführlich erläuterte Völkl das „ Haus der Biodiversität“, das zu 90 Prozent gefördert werde. Die Gesamtkosten belaufen sich nach aktuellen Planungen auf maximal 2,5 Millionen Euro, wobei 1,1 Millionen auf die Sanierung des Altbaus und 1,4 Millionen für die Errichtung eines neuen Funktionsgebäudes inklusive Ausstellung und Grundstückserweiterung entfallen.

Als neue Idee möchte die CSU einen "Bürgerhaushalt" einführen. Bürger und Vereine sollen hier Vorschläge einbringen können, was mit einer bestimmten Summe im Jahr umgesetzt werden kann. Um in Zukunft weitere Kosten zu sparen, soll die Interkommunale Zusammenarbeit weiter ausgebaut werden. Auch sprach sich Völkl für die Beibehaltung der bisherigen Konzeption des Schulhauses aus, um für das Angebot einer Ganztagsschule und -betreuung gerüstet zu sein.

Die 24 Listenkandidaten wurden im Anschluss von Thomas Bäuml präsentiert. Stellvertretender Landrat Albert Nickl lobte die sehr aktive Gemeinde und hob die gute Arbeit Völkls hervor.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.