16.06.2018 - 19:20 Uhr
TännesbergOberpfalz

Einbruch in Scheune

Am Freitag drangen drei unbekannte Einbrecher in eine Tännesberger Scheune ein. Einer von ihnen verlor dabei seinen Turnschuh. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Symbolbild
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

Nachdem die drei Täter die Scheune mit Steinen bewarfen und dabei eine Holzbank beschädigten, brachen sie in die Tännesberger Scheune ein, die mit einem Vorhängeschloss gesichert war. Die Polizei schätzt den Schaden auf 150 Euro, nach bisherigern Erkenntnissen stahlen sie nichts aus der Scheune am Geologischen Lehrpfad in Richtung Goßbühl.

Eine Zeugin konnte die drei Täter bei der Tat beobachten. Sie beschrieb drei junge Männer im Alter von 16 Jahren: Ein Mann mit weißem Kapuzenshirt und blonden Haaren, einer mit schwarzem Shirt und kurzer Hose, der Dritte mit einem schwarzen Kapuzenpullvor und schwarzer Jeans. Jener trug einen Rucksack bei sich und verlor bei der Flucht einen rechten weißen Turnschuh der Marke K1X. Die Polizei sucht weitere Zeugen unter 09651/92010.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp