07.02.2020 - 09:31 Uhr
TännesbergOberpfalz

Senioren schunkeln im Pfarrheim

Beim Seniorenfasching im Pfarrheim wurde kräftig geschunkelt und mitgesungen.
von Rebekka FischerProfil

„Auf und nieder, immer wieder“ hieß es am Donnerstagnachmittag im Tännesberger Pfarrheim, die Mitglieder des Frauenbundes und die Landfrauen hatten erstmals gemeinsam zum Seniorenfasching geladen. Im gut besuchten Saal hatten sich auch Pfarrer Wilhelm Bauer und Kirchenpfleger Hans Maier ins närrische Getümmel geworfen. Vorsitzende des Frauenbundes Sonja Schmid-Herdegen gab auf dem Keyboard den Ton an und animierte zum Mitfeieren. Für Stimmung sorgten zudem die lustigen Einlagen der Frauenbundmitglieder und das Gedicht von der „Predigt für die Katz‘“, welches Kreisbäuerin Josefine Kick vortrug. Die Frauen übernahmen verkleidet als „Servierdamen“ die Bewirtung und mit Krapfen und pikanten Häppchen war fürs leibliche Wohl bestens gesorgt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.