02.10.2021 - 16:31 Uhr
TännesbergOberpfalz

Tännesberg überrollt: Oldtimer-Treffen der Juku schlägt ein

Mit einem derartigen Ansturm beim ersten Oldtimer-Treffen der Jugendkultur Tännesberg hatten selbst die Initiatoren nicht gerechnet, Tännesberg wurde fast überrollt von Fahrzeugen jenseits der 1991er.

von Rebekka FischerProfil

Nicht nur die Organisatoren der Jugendkultur Tännesberg waren stark gefordert. Darüber hinaus mussten auch die örtlichen Lieferanten eine Sonderschicht einlegen, teilweise war eine mehrmalige Nachlieferung erforderlich um die Versorgung der ungefähr 1000 Besucher des Oldtimertreffens sicherzustellen.

Beim Flanieren auf dem über einem Hektar großen Areal gab es nicht nur Fahrzeuge mit Nummernschilder des Heimatlandkreises samt seinen Altlandkreiskennzeichen „VOH“ und „ESB“ zu entdecken. Insgesamt 350 oldtimerbegeisterte Fahrzeughalter strömten mit ihren motorisierten Lieblingen aus den Kreisen Neustadt, Schwandorf, Tirschenreuth, Amberg-Sulzbach, Cham, Regensburg, Deggendorf, Parsberg, Erlangen-Höchstadt sowie den kreisfreien Städten Amberg, Weiden und Erlangen nach Tännesberg.

Darunter waren 80 Pkws, eine Vielzahl an Traktoren, Klein-Lkws sowie motorisierte Zweiräder. Die zahlreichen Besucher staunten nicht schlecht. Während Liebhaber der Wirtschaftswunderzeit ihre Freude bei VW Käfer, „Bulli“ und Co. hatten, konnten sich die Bewunderer der historischen landwirtschaftlichen Fahrzeuge am Klang von Deutz, Fendt, Hanomag oder Güldner erfreuen. Gerne erteilten die stolzen Besitzer Auskunft über Leistung, Ausstattung und Baujahr ihrer Liebhaberstücke. Der Senior unter den Oldtimern bei den Pkws war ein Ford Model A Baujahr 1929. Bei den landwirtschaftlichen Fahrzeugen lenkte ein Fendt F 18 Baujahr 1941 alle Blicke auf sich. Gestartet wurde dieser noch von Hand mit einer Kurbel. Ein Zuschauermagnet war auch die „Zapfwellenbremse“, zur Prüfung der Leistungsfähigkeit landwirtschaftlicher Fahrzeuge. Für das leibliche Wohl der begeisterten Besucher sorgten die Mitglieder der Jugendkultur Tännesberg mit Getränken, Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen.

Paradies für Liebhaber gepflegter Oldtimer

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.