Anzeige
09.11.2018 - 09:40 Uhr
TännesbergOberpfalz

Wissenstest hervorragend bestanden

Statt Strahlrohr oder C-Schlauch nehmen viele junge Leute im Feuewehrhaus nach der Einweisung durch Kommandant und Kreisbrandmeister Christian Demleitner für den Wissenstest einen Kugelschreiber in die Hand.

Viele jungen Leute wollen sich in der Feuerwehr engagieren. Für einige von ihnen war es mit dem bestandenen Wissenstest der Einstieg in ihre Wehr.
von Erich SpickenreitherProfil

Darauf vorbereitet wurden sie in Tännesberg durch die Jugendwarte Andreas Kneidl und Johannes Zangl, in Kleinschwand durch Jugendwart Martin Wurzer und Kommandant Josef Pruy, in Großenschwand durch Jugendwart Andreas Schönberger und Christian Götz und in Woppenrieth durch Jugendwart Lisa Kellner.

Teilnehmer in Tänmnesberg waren Evi Demleitner und Paula Völkl (beide Bronze) und Hannah Eckl (Urkunde), in Kleinschwand Stefan Pruy, Martina Lang und Anna Wittmann (alle Bronze), Eva Hammer, Johannes Wurzer und Anna-Lena Lang (alle Gold), in Großenschwand Adrian Bartmann, Nicolas und Noah Hammer sowie Katja Schlosser (alle Silber) und Constantin Bartmann (Gold), in Woppenrieth Lara-Marie Heuberger (Bronze), Johanna Bodensteiner (Silber), Michael Bauer ( Gold) und Raphael Heuberger (Urkunde).

Bürgermeister Max Völkl gratulierte und freute sich, dass sich so viele junge Leute aus den vier Feuerwehren im Gemeindebereich Tännesberg in ihrer Wehr engagieren und honorierte das mit einer Geldspende.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.