01.12.2019 - 11:22 Uhr
Tannenlohe bei FalkenbergOberpfalz

Fahranfänger schleudert gegen Leitplanke

Aufgrund von Übermüdung kam ein 18-Jähriger bei Tannenlohe von der Bundesstraße ab und krachte gegen die Leitplanke. Am Auto entstand Totalschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Symbolbild.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Auf der B 299 bei Tannenlohe (Gemeinde Falkenberg) ereignete sich in der Samstagnacht gegen 3.40 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer kam auf Grund von Übermüdung von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen die Leitplanke. "Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 2500 Euro", heißt es im Polizeibericht der Inspektion Tirschenreuth. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.