11.08.2019 - 20:44 Uhr
TeublitzOberpfalz

Katze verursacht Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Weil eine Katze die Straße querte, verlor ein 18-Jähriger die Kontrolle über sein Auto. Der Volvo kippte um. Die fünf Insassen verletzten sich zum Teil schwer.

von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2397 auf Höhe von Saltendorf (Kreis Schwandorf) sind in der Nacht auf Sonntag fünf Personen teils schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 18-Jähriger in seinem Volvo gegen 0.30 Uhr von Burglengenfeld in Richtung Teublitz unterwegs. Auf Höhe Saltendorf musste der Fahrer laut eigener Aussage einer Katze ausweichen. Er verlor daraufhin die Kontrolle über sein Auto. Der Volvo kam ins Schleudern, krachte gegen den Bordstein, kippte nach rechts um und kam erst an einem Gartenzaun zum Stehen.

Alle fünf Insassen erlitten nach Aussage der Polizei zum Teil schwere Verletzungen im Kopf- und Brustbereich. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.