05.08.2020 - 15:57 Uhr
TeublitzOberpfalz

Teublitz: sexueller Übergriff auf 56-Jährige

Am Samstag, 1. August, kam es im Stadtpark in Teublitz zu einem sexuellen Übergriff auf eine Frau. Der mutmaßliche Täter ist bislang nicht gefasst, die Kriminalpolizei Amberg sucht nach Zeugen.

In Teublitz hat ein Unbekannter sexuelle Handlungen gegen ihren Willen an einer 56-Jährigen vollzogen.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Am Samstag kam es im Stadtpark von Teublitz zu einem sexuellen Übergriff auf eine 56-jährige Frau durch einen bislang Unbekannten. Laut Angaben der Polizei stieß die Frau im Teublitzer Stadtpark auf den Mann, der dort auf einer Wiese saß. Nach einem kurzen Gespräch bedrängte er die Frau, wie Polizeihauptkommissar Anton Hagen mitteilt. Der Mann habe die Aufforderung der Frau ignoriert, sie in Ruhe zu lassen. Auch dass sie um Hilfe gerufen habe, hat ihn laut Polizei nicht abgeschreckt. Hagen: "Anschließend kam es zu sexuellen Handlungen gegen den Willen der Frau."

Mehr Polizeimeldungen aus der Oberpfalz

Die Kriminalpolizei Amberg ermittelt. Sie sucht nach Zeugen. Wer zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr etwas beobachtet hat, den bitten die Beamten, sich unter der Nummer 09621/8900 zu melden. Die Polizei beschreibt den Verdächtigen wie folgt:

  • Auffälliger Tattoo-Schriftzug am rechten oder linken Oberarm
  • Circa 170 cm groß
  • Südländische Erscheinung
  • Mitte 20
  • Glatte schwarze und zurückgekämmte Haare
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.