23.12.2019 - 12:45 Uhr
TeunzOberpfalz

"Advent im Stodl" ist ein Publikumsmagnet

Wenn Trompetenklänge zu hören sind und der Duft von Bratwurst, Zimt- und Glühwein über den Teunzer Dorfplatz liegt, dann lädt die Jugendfeuerwehr zum "Advent im Stodl".

Gut gefüllt war der Platz als Familie Weber den Platz vorm "Wirtschneiner-Stodl" mit Weihnachtlichen Trompentenklängen erfüllte.
von Tobias KrafczykProfil

Durch die Grillbuden und die aufwändige Dekoration entstand im "Wirtsschneinder-Stodl" und auf dem Dorfplatz eine adventliche Partymeile für Groß und Klein. Schnell füllte sich der Platz am Adventskranz und unterm Christbaum. Bei milden Temperaturen und wohliger Wärme aus den Fassöfen konnten es die zahlreichen Besucher gut aushalten.

Die Familie Weber sorgte mit stimmungsvollen Trompetenklängen für einen musikalischen Rahmen. Auch der Nikolaus gab sich, mit seinem Knecht, ein Stelldichein und hatte für die Kinder Süßigkeiten und für viele Erwachsene einen kleinen Scherz im Gepäck. Das "Teunzer Strahlrohr" mit Sauerkraut fand reißenden Absatz und war ebenso wie der erstmals angebotene Glüh-Gin bereits am frühen Abend ausverkauft. Als Nachspeise gönnten sich viele ein Päckchen frische geröstete Mandeln und bei Glühwein und Bier ging es bis weit in den vierten Advent hinein.

Die Verantwortlichen der Feuerwehr Teunz freuten sich sehr über die vielen Besucher. Und es hat etwas vom Weihnachtszauber, wenn die Bevölkerung so kurz vor dem Heiligen Abend bei einem Glühwein und Gegrilltem in der Dorfgemeinschaft zusammenkommt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.