09.04.2020 - 15:07 Uhr
TeunzOberpfalz

Karfreitags-Aktion mit Segen

Dass die Freizeit zu einer guten Tat genutzt werden kann, zeigt Stephan Gäbl aus Teunz. Er initiierte eine Aktion zugunsten der Kinderkrebshilfe.

Zu jeder der 80 Fisch-Lieferungen legte Pfarrer Herbert Rösl (links) christliche Ostergrüße bei. Er dankte Stephan Gäbl für die Aktion, deren Erlös der Kinderkrebshilfe zugute kommt.
von Christof FröhlichProfil

Fast eine ganze Woche lang hat der Vorsitzende des FC OVI-Teunz Forellen und Makrelen geschlachtet und geräuchert. Ein großer Teil des Erlöses wird dabei an die Kinderkrebshilfe gespendet. Dies ist möglich, da Stephan Gäbl die rund 300 Fische zum Selbstkostenpreis abgab und das Schlachten und Räuchern ehrenamtlich erledigte. Die 80 Bestellungen wurden vor dem Karfreitag ausgeliefert, inklusive jeweils einem bunten Osterei. Angetan von dieser guten Idee segnete Pfarrer Herbert Rösl die geräucherten Fische und legte einen Flyer mit Gedanken zur Osterzeit bei. Außerdem wies er darauf hin, dass gerade der Fisch ein beliebtes Geheimzeichen der Christen ist. Auch ohne Gottesdienstbesuch sollte das Beten und Danken nicht vergessen werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.