06.02.2020 - 12:41 Uhr
TeunzOberpfalz

Kraftpaket für Bauhof-Aufgaben

Groß war die Freude beim Bauhofpersonal um Leiter Josef Fuchs (Dritter von links), als Bürgermeister Norbert Eckl (Dritter von rechts) und Baywa-Vertreter Thomas Hösl (Zweiter von links) den neuen Fendt 300 Vario übergaben.
von Christof FröhlichProfil

Das Vorgänger-Fahrzeug hatte stolze 60 Betriebsjahre auf der Karosserie und war dementsprechend reparaturanfällig geworden. Nun haben die Mitarbeiter im Bauhof der Gemeinde Teunz Ersatz erhalten: Ein Fendt-Traktor der Baureihe 300 Vario ist nun das neue Schmuckstück.

Für eine Vielzahl an Arbeiten im Gemeindebereich sowie im Winterdienst war der bisherige Traktor eingesetzt worden. Doch nun hatte er endgültig ausgedient, und der Gemeinderat beschloss aus wirtschaftlichen Gründen, ein neues Fahrzeug anzuschaffen. Groß war die Freude beim Personal des Bauhofs, als der neue Fendt 300 Vario in Teunz eintraf. Ausgeliefert wurde der Traktor von der Baywa Nabburg.

Bürgermeister Norbert Eck übergab das Fahrzeug offiziell an Bauhofleiter Josef Fuchs. Thomas Hösl, Mitarbeiter der Baywa Nabburg, betonte, dass die Gemeinde ein Arbeitsgerät "mit dem Anspruch auf höchste Qualität und Leistung" erworben habe. Wie zu hören war, ist das neue Kraftpaket auch speziell für den Winterdienst geeignet. Ausgerüstet mit dem neuesten Stand der Technik ermögliche er den Bauhof-Arbeitern ein gutes und schnelles Arbeiten. Zur Feier dieses Anlass gab Bürgermeister Eckl noch eine kleine Brotzeit aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.