19.09.2018 - 13:18 Uhr
TeunzOberpfalz

Ein Ohrenschmaus zum Abschluss

Zum Finale des gelungenen Festwochenendes der Feuerwehr Teunz, wird den Gästen noch ein ganz besonderer Ohrenschmaus serviert. Die "Schlossberger" aus Eslarn intonieren "Sternstunden der Blasmusik".

Ein besonderer Abschluss war es auch weil der Sänger der Schlossberger Norbert Rossmann, hier in der Bildmitte mit seine Gesangspartnerin Lisa Grießl, ein Teunzer ist und der Feuerwehr Teunz als Mitglied seit vielen Jahren verbunden ist.
von Tobias KrafczykProfil

Das Programm des Konzertabends wartete mit einem Potpourri der schönsten Stücke der bayerisch-böhmische Blasmusik auf. Vom getragenen Walzer bis hin zum schmissigen Marsch spielten die Musiker mit einer Leidenschaft, die jeder im Festzelt spüren konnte. Die beeindruckende Dynamik und die filigrane Interpretation der Stücke begeisterte das teilweise weit angereiste Publikum.

Ganz oben auf der Wunschliste standen der "Böhmische Traum" und "Dem Land Tirol die Treue", bei dem kurzerhand sogar Kommandant Andreas Brandstätter den Taktstock übernahm. Und immer wieder erklang das musikalische Feuerwehrprosit: "Wir sind die Feuerwehr-Kammeraden, und wenn es brennt, dann fahren wir hinaus."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.