21.02.2019 - 10:20 Uhr
TeunzOberpfalz

Oper im Stundenplan

Das musikalische Märchen "Peter und der Wolf" studieren Buben und Mädchen der Grundschulen Teunz und Niedermurach bei einem Opern-Workshop ein. Und auch die Lehrkräfte dürfen mitmachen.

Mit Blick auf Gestik und Mimik fanden sich doch einige Nachwuchstalente unter den Schülern aus Teunz und Niedermurach. Mit Ensemblemitgliedern der "Kinderoper Papageno" gestalteten die Buben und Mädchen "Peter und der Wolf" aktiv mit.
von Susanne GschreyProfil

Die musikalische Erzählung, die in der Urfassung von Sergei Prokofjew stammt, durften die Schüler nicht nur auf eine ganz neue Art und Weise erleben, sondern auch aktiv mitgestalten. Angeleitet wurden sie hierbei von den Schauspielern Sascha Resch und Gregor Braun, Ensemblemitglieder der „Kinderoper Papageno“ aus Wien. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht hat, junges Publikum behutsam an die Welt der Oper heranzuführen.

Ursprünglich durch Prokofjew als konzertantes Hörstück für Orchester und Sprecher mit der Absicht komponiert, Kindern die Instrumente des Orchesters nahezubringen, wurde das Stück an diesem Tag als Workshop präsentiert. Schüler durften in einzelne Rollen schlüpfen oder als „Bühnenarbeiter“ für die Kulissengestaltung sorgen. Und auch die Lehrerinnen stellten – sehr zur Freude der Kinder – dar, was es heißt, als Großvater von Rückenschmerzen geplagt zu sein. Auf diese Art und Weise wurde den Buben und Mädchen ein spielerischer Zugang zu einer für sie doch in der Regel eher ungewohnten Klangwelt ermöglicht und alle Beteiligten erlebten eine interessante und lustige "Musik-Stunde".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.