Paare sagen in Teunz Danke für eine harmonische Ehe

Teunz
24.11.2022 - 15:27 Uhr
Etliche Ehejubilare nahmen das Angebot der Pfarreiengemeinschaft an, gemeinsam einen Dankgottesdienst zu feiern.

Die Pfarreiengemeinschaft Teunz, Niedermurach und Pertolzhofen lud Ehejubilare ins Pfarrheim ein. Nach einem Dankgottesdienst und dem persönlichen Einzelsegen versammelten sich die 15 Jubelpaare im festlich geschmückten Pfarrsaal und stießen mit Sekt auf die gemeinsamen Jahre an. Die anwesenden Jubelpaare konnten auf 25, aber auch auf 61gemeinsame Ehejahre zurückblicken.

Pfarrer Herbert Rösl hieß auch Andreas Dandorfer von der Fachstelle für Ehe und Familie der Diözese Regensburg willkommen. Eine Umfrage unter jungen Paaren, aus welchen Gründen sie sich kirchlich trauen lassen wollten, ergab laut Dandorfer, dass sich diese Paare ein festeres Versprechen und bewusst einen besonderen Segen für ihre Ehe wünschen. Es bestehe unter jungen Paaren durchaus die Sehnsucht nach Beständigkeit. Der Referent lenkte die Erinnerungen der Jubelpaare auf den Anfang, auf das Jawort, bis zu dem Band, welches sie jetzt verbindet. Es sei eine Partnerschaft plus Gott entstanden.

Pfarrer Rösl ließ es sich nicht nehmen, im Anschluss den Ehefrauen eine Rose und den Ehemännern ein Schnaps-Stamperl zu überreichen. Die Paare nutzten den Abend noch für ein geselliges Beisammensein. Bewirtet wurden sie von einem Team des Pfarrgemeinderates Teunz mit Häppchen und Getränken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.