Familie Schabner feiert Hochzeit und Taufe in einem

Thanhausen bei Bärnau
01.08.2022 - 09:30 Uhr

Kathrin und Florian Schabner gaben sich das Jawort. Beim Traugottesdienst in Hohenthan wurde auch die sechs Monate alte gemeinsame Tochter Helena des frisch vermählten Paares getauft.

Kathrin und Florian Schabner nach der Eheschließung beim Verlassen der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Hohenthan. Erwartet wurden sie von der Feuerwehr Thanhausen im Ehrenspalier.

Den Bund der Ehe schlossen am Samstag in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Hohenthan die Verwaltungsfachwirtin Kathrin, geborene König aus Neuweiher bei Pullenreuth, und der Architekt Florian Schabner aus Thanhausen. Die Trauung nahm Stadtpfarrer Konrad Amschl vor. Im Gottesdienst wurde auch das sechs Monate alte gemeinsame Töchterchen Helena getauft. Der Gottesdienst wurde von der Thanhauser Blaskapelle sehr eindrucksvoll umrahmt. Nach der kirchlichen Hochzeitsfeier wurde das frisch vermählte Paar von der Feuerwehr Thanhausen, den Bulldogfreunden Thanhausen und den Fußballerinnen des TuS Lochau im Ehrenspalier erwartet. Natürlich durfte auch das obligate Torwandschießen nicht fehlen. Kennengelernt haben sie Kathrin und Florian vor rund zwei Jahren bei beruflichen Angelegenheiten. Der anschließend weltliche Teil der Hochzeitsfeier fand im Gasthof „Zur Post“ in Bärnau statt. Das junge Paar wohnt in Thanhausen.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.