02.11.2018 - 11:57 Uhr
Thanhausen bei BärnauOberpfalz

Bei "Wasser" erfolgreich

14 Aktive der Feuerwehr Thanhausen stellten sich den Aufgaben der Kreisbrandmeister Helmut Czepa und Roland Frank sowie des Kreisbrandmeisters a. D. Willibald Horn. Es galt die Leistungsprüfung „Wasser“ in verschiedenen Stufen abzulegen.

Im Bild die 14 Aktiven der Feuerwehr Thanhausen mit (von links) KBM Helmut Czepa und 1.Kommandant Dominik Sölch sowie (von rechts) KBM Roland Frank, KBM a.D. Willi Horn, 1.Vorstand Roland Heldwein und 2.Vorstand Tobias Schwamberger.
von Redaktion ONETZProfil

Dabei wurde durch die Schiedsrichter nicht nur die Zeit gestoppt, sondern auch der Aufbau des Löschangriffes kritisch beäugt. Vom Leistungsabzeichen in Bronze bis zum Abzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes in Gold (sog. Ü40-Abzeichen) war alles dabei. Trotz kleinerer Fehler, konnten die Schiedsrichter den Thanhausenern eine super Arbeit und einen sehr guten Ausbildungsstand bescheinigen.

Dank zollten 1.Vorstand Roland Heldwein und Kommandant Dominik Sölch den Ausbildern, allen voran 2.Kommandant Florian Schwamberger. Erstmals wurde die Leistungsprüfung mit dem neuen Feuerwehrfahrzeug TSF-Logistik durchgeführt. So mussten die Aktiven mehrere Handgriffe neu lernen, was aber sehr gut gelang.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.