14.09.2020 - 14:58 Uhr
ThansteinOberpfalz

Gäste aus Nordrhein-Westfalen schätzen Thanstein als Urlaubsort

Helmut Gabrich und Lebenspartnerin Brigitte (vorne) kommen gerne nach Thanstein in den Urlaub. Die Treue dankten Alois Obermeier (links), Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereins, und Bürgermeister Walter Schauer.
von Ludwig DirscherlProfil

Für langjährige Urlaubstreue ehrten Bürgermeister Walter Schauer und Alois Obermeier, Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereins, Urlaubsgäste aus Nordrhein-Westfalen. Bereits seit 1994 verbringt Helmut Gabrich aus Hagen seinen Urlaub in der Gemeinde Thanstein. Nur im Jahr 2014 kam ein Schicksalsschlag dazwischen, damals war seine Ehefrau Gisela verstorben.

Mittlerweile wird der treue Urlaubsgast von Lebenspartnerin Brigitte begleitet, und konnte während des Urlaubs sogar seinen 85. Geburtstag feiern. Gastgeber waren früher die Familien Johann Walbrun und in den vergangenen Jahren die Familie Anton Träxler aus Thanstein.

Zur Tradition der Gäste gehörte in all diesen Jahren das tägliche Abendessen im Gasthaus Krämerhof, deshalb fand auch dort die Ehrung statt. Die treuen Urlauber schätzen die Ruhe und die Gastfreundschaft sowie die Entspannung und Erholung, die sich in der Ferienzeit im Fremdenverkehrsort finden lässt. Sie schätzen die ländliche Atmosphäre und die schöne Natur. Treue Begleiter bei Wanderungen in der Gemeinde waren einst auch die Hunde Mandy und Vanessa.

Fremdenverkehrsvereinsvorsitzender Alois Obermeier und Bürgermeister Walter Schauer dankten für die 25-jährige Urlaubstreue und überreichten Geschenke.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.