01.01.2020 - 15:29 Uhr
ThansteinOberpfalz

Weimarer Pastoralmesse eindrucksvoll vorgetragen

Kirchenchor Thanstein gefällt mit "Weimarer Pastoralmesse".

Der Kirchenchor Thanstein umrahmte den Gottesdienst samt Instrumentalisten mit Richard Waldmann (links) und Albert Schönberger an der Orgel
von Rainer KöpplProfil

Der Thansteiner Kirchenchor unter der Leitung von Richard Waldmann beschenkte die Gläubigen mit der "Weimarer Pastoralmesse" für vierstimmig gemischten Chor, Streicher und Instrumente.

Albert Schönberger, der Komponist und ehemalige Domorganist von Mainz, seit Jahren befreundet mit dem Thansteiner Paul Windschüttl und Chorleiter Richard Waldmann, schrieb 2017 die Weimarer Pastoralmesse, ein Messtypus, der besonders zur musikalischen Ausgestaltung an Weihnachten vorgesehen ist. Mitwirkende waren der Kirchenchor Thanstein, Albert Schönberger (Orgel), Arkadiusz Podwika (1. Violine), Oliver Hien (2. Violine), Anca Moosmüller (Bratsche), Hans Vonolke (Cello), André Meyer (Kontrabass), Franz Schöberl (Horn), Patricia Legl (Flöte) und Richard Waldmann (Gesamtleitung).

Nach dem Konzert fanden sich die Musiker im Pfarrheim zur Weihnachtsfeier des Kirchenchores zusammen. Hier bestand dann die Möglichkeit, sich auszutauschen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.