Dorfstraße in Themenreuth wird zur Rennstrecke

Themenreuth bei Leonberg
03.08.2022 - 15:35 Uhr

Das Seifenkistenrennen war ein Höhepunkt, als die Dorfgemeinschaft nach langer Zeit wieder gemeinsam feiern durfte. Die Initiatoren des Wettbewerbs durften sich über besonders großen Zuspruch aus den Reihen ambitionierter Rennfahrer freuen.

Eine Rekordteilnahme vermeldet die Dorfgemeinschaft für das 6. Themenreuther Seifenkistenrennen, das am Sonntagnachmittag ausgetragen wurde. 53 Teilnehmer wagten sich die rund 150 Meter lange Dorfstraße in oft waghalsiger Fahrt hinunter.

Zum Vergleich, vor drei Jahren waren es 31 Teilnehmer, zwei Jahre zuvor 44 Fahrerinnen und Fahrer. Das Seifenkistenrennen bildete den Auftakt des Ferienprogramms.

Zahlreiche Zuschauer säumten den Rand der Rennstrecke und sparten nicht mit Beifall für die Pilotinnen und Piloten am Steuer. Als Schwierigkeitsgrad war inmitten der Abfahrt eine kleine Schikane mit Strohballen eingebaut, die es zu meistern galt.

Vier Altersgruppen

In vier Altersgruppen wurden die Teilnehmer auf die Strecke geschickt. Viele der Teilnehmer am Wettbewerb brachten ihre selbstgebauten Seifenkisten mit und probierten dies nun auf der "Rennstrecke" aus. Im Teilnehmerfeld mit vertreten war auch Bürgermeister Johann Burger: Er machte auf der Piste eine gute Figur. Als kleines Dankeschön gab es bei der Siegerehrung nach dem Rennen für die Kinder kleine Pokale, eine Urkunde, zusätzlich noch einen Eisgutschein und zur Auswahl kleine Präsente.

In die Wertung kamen jeweils zwei Durchgänge, wobei eine Fahrzeit zumeist um die 20 Sekunden betrug. Manuel Fachtan hielt die Zuschauer mit seiner fachkundigen Moderation stets auf dem Laufenden. Die zahlreichen Besucher des nebenan stattfindenden Dorffestes staunten nicht schlecht über die rasanten Piloten auf der Piste.

Unfallfrei und ohne Probleme

Festleiter Alexander Fachtan ist auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien glücklich, dass alles so gut geklappt hat. "Es war eine super Veranstaltung." Es sei alles unfallfrei und ohne Probleme verlaufen. "Das ganze Dorf hat zusammengeholfen", freut sich Fachtan. In zwei Jahren soll es das 7. Seifenkistenrennen geben.

Die Ergebnisse im Überblick: Klasse bis 5 Jahre (16 Starter): 1. Leopold Haberkorn, 2. David Grillmeier, 3. Michael Stock, 4. Jonas Stock, 5. Ida Fachtan und 6. Klara Spandel.

6 bis 8 Jahre (12 Starter): 1. Elena Härtl, 2. Martin Stock, 3. Ludwig Rosner, 4. Linus Scharnagl, 5. Jonas Reinsch, 6. Joselina Teubner.

9 bis 17 Jahre (16 Teilnehmer): 1. Louis Wettinger, 2. Emilian Wirth, 3. Felix Teubner, 4. Julia Gleißner, 5. Simon Eckstein, 6. Jonas Fiedler.

Über 18 Jahre (8 Teilnehmer): 1. Walter Fachtan, 2. Alexander Fachtan, 3. Johann Burger, 4. Jonas Wohlrab, 5. Florian Fachtan, 6. Patrick Zant. Weitere Bilder auf:onetz.de/3665655

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.