19.04.2019 - 17:43 Uhr
Theuern bei KümmersbruckOberpfalz

Auffahrunfall: Franken-Derby auf der Autobahn

Am Karfreitag hat es auf der Autobahn A6 in der Nähe von Theuern ordentlich gekracht: Ein Porsche ist auf der Überholspur auf einen BMW aufgefahren. Die Autoinsassen kamen mit leichten Blessuren davon.

Der Porsche war nach dem Unfall ordentlich demoliert.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Der Alarm ging gegen 14 Uhr bei der Integrierten Leitstelle in Amberg ein: Ein BMW-Touring mit Fürther Kennzeichen hatte nach ersten Feststellungen der Polizei plötzlich von der rechten auf die linke Fahrspur gewechselt. Der Fahrer des in Erlangen zugelassenen Porsche, der dahinter auf der Überholspur heranraste, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den BMW auf.

Insgesamt waren fünf Leichtverletzte zu beklagen, die von einem Großaufgebot an Rettungskräften versorgt wurden. Die Autobahn musste gesperrt werden. Die Feuerwehren Ursensollen und Hohenkemnath leiteten den Verkehr an der Ausfahrt Theuern ab, was zu längeren Staus in der Ortsdurchfahrt von Haselmühl führte.

Der Porsche fuhr auf den BMW (im Bild) auf.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.