22.03.2020 - 09:26 Uhr
Theuern bei KümmersbruckOberpfalz

Frontaler Zusammenstoß in Theuern

Frontal stießen zwei Fahrzeuge auf der Vilstalstraße in Kümmersbruck zusammen. Beim Abbiegen in das Industriegebiet Theuern übersah ein 47-Jähriger mit seinem Lkw ein entgegenkommendes Auto. Der Fahrer darin wurde leicht verletzt.

Symbolbild. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Der Kraftfahrer war am Freitag gegen 16.30 Uhr auf der Staatsstraße 2165 (Vilstalstraße) unterwegs. Er wollte in das Industriegebiet Theuern abbiegen. Dabei übersah er einen Pkw, der auf der Vilstalstraße aus Rieden kommend in Richtung Amberg unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der Autofahrer leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An ihnen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 13 000 Euro.

Die aufnehmenden Beamten der Polizeiinspektion Amberg wurden vor Ort durch die Feuerwehren Theuern und Wolfsbach unterstützt, diese übernahmen die Verkehrsregelung während der Komplettsperrung der Staatsstraße und reinigten die Fahrbahn.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.