18.07.2019 - 17:01 Uhr
Theuern bei KümmersbruckOberpfalz

Stationen sorgen für Spaß und Spiel

Gottesdienst, dann Frühschoppen: Die Pfarrei Theuern-Ebermannsdorf feierte Pfarrfest.

Gemütliches Beisammensein vor dem Theuerner Pfarrheim.
von Christine Wendl - wecProfil

Anfangs durchwachsen, später angenehm sonnig - so war das Wetter beim Pfarrfest der Pfarrei Theuern-Ebermannsdorf. Die Feier fand - gemäß dem zweijährigen Turnus - heuer wieder in Theuern statt. Nach dem Gottesdienst in der Nikolauskirche stärkten sich die Besucher beim Frühschoppen im Pfarrheim, bevor die Nahrungsaufnahme elegant in das Mittagessen übergeleitet wurde.

Der Saal war proppenvoll, sogar auf der Bühne wurde gespeist und getrunken, während Petrus draußen noch den Wettersegen aus dem Gottesdienst zelebrierte: Er ließ es in Strömen regnen. Das tat der Unterhaltung und guten Laune jedoch keinen Abbruch. Die Kindergartenkinder von St. Nikolaus verzauberten ihre Gäste mit süßen Liedern und Tänzen, so dass alle ihre wahre Freude hatten. Eine kleine Siesta später waren die Sonnenstrahlen und damit auch die Gäste wieder da. Diesmal wurde draußen im Freien Quartier bezogen und man pflegte die Geselligkeit bei bester Verkostung durch Mitglieder des Pfarrgemeinderats und der Ministranten. Letztere hatten auch einige Stationen für die vielen Kinder aufgebaut, an denen sie für Spiel und Spaß sorgten. Der Seniorenstammtisch übergab eine Geldspende an den Kindergarten. Damit dankte er dem Team für den engagierten Einsatz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.