Ferienprogramm der Thumsenreuther Schützen trifft ins Schwarze

Unter der Leitung von Carina Roth (links) sowie den weiteren Jugendleitern Cornelia Glaser und Wolfgang Schraml testeten die Kinder ihre Zielfertigkeiten.
von vsrProfil

Zum Auftakt des Krummennaaber Ferienprogramms stand am zweiten Ferienwochenende ein Schnupperschießen im Schützenhaus in Thumsenreuth auf dem Programm. Unter der Leitung von Erster Jugendleiterin Carina Roth von der Schützengesellschaft 1898 Thumsenreuth konnten interessierte Mädchen und Buben der Gemeinde eineinhalb Stunden ihre Talente am Schießstand unter Beweis stellen.

Dazu konnten sie sowohl mit dem Lichtgewehr liegend oder mit der Lichtpistole stehend aufgelegt schießen. Wertvolle Tipps und Hilfestellung erhielten sie dabei von den Jugendleitern Cornelia Glaser und Wolfgang Schraml.

In der Pause gab es für die Teilnehmer Muffins, Gummibärchen und Getränke. Danach konnten die erlernten Kenntnisse nochmals vertieft werden. Am Ende erhielten alle jeweils eine Urkunde.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.