11.07.2019 - 14:01 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

600 Euro für krebskranken Hugo

Zwölf Mal hat Toni Krämer das Stiftländer Adventssingen schon organisiert. Und immer spendet er den Erlös. Diesmal übergab er 600 Euro an die Eltern des sechsjährigen Hugo Walbrunn.

Toni Krämer (Mitte) überreichte eine Spende in Höhe von 600 Euro, aus dem Erlös des 12. Stiftländer Adventssingen, an die Eltern des kleinen Hugo, an Berthold und Sabrina Walbrunn.
von Josef RosnerProfil

Gleich nach dem Singen gab es eine Spende in Höhe von 250 Euro für die Unterhaltsleistungen für die Kapplkirche. Jetzt spendete Toni Krämer weitere 600 Euro für den kleinen Hugo aus Tirschenreuth. Am Donnerstag überreichte Krämer persönliche die Spende an Berthold und Sabrina Walbrunn, die Eltern des sechsjährigen Hugo. Wie die Eltern mitteilten, warten sie auf die Entscheidung, ob jetzt transplantiert werden kann. Dem kleinen Hugo gehe es den Umständen halber ganz gut.

"Er steckt das unglaublich gut weg", ist Berthold Walbrunn ganz stolz auf seinen Sohn. Toni Krämers Wunsch war, dass es Hugo bald wieder besser gehen möge.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.