Alkoholfahrt in Tirschenreuth

Tirschenreuth
20.09.2022 - 13:24 Uhr

Zu viel Alkohol konsumiert hatte eine 64-jährige Autofahrerin. Jetzt muss sie mit dem Entzug des Führerscheins rechnen.

Zu viel Bier getrunken hatte eine Dacia-Fahrerin.

Am Montagabend wurde die Fahrerin eines Dacia einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizeibeamten stellten dabei Alkoholgeruch fest. Den Konsum von Bier räumte die Frau auch ein. Zu ihrem Leidewesen fiel ein erster Test so aus, dass eine Blutentnahme im Krankenhaus die Folge war. Die Polizei unterband die Weiterfahrt. Auf die 64-jährige kommt wohl der Entzug der Fahrerlaubnis und eine Geldstrafe zu.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.