14.08.2019 - 11:43 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Ansturm im Garten

Ein sonniger Sonntag machte es möglich, dass auch die zwölfte Auflage des Weinfestes des Handballclubs Tirschenreuth im Garten von St. Peter wieder ein Riesenerfolg wurde. Für beste Stimmung sorgte erneut "Timeless".

Einen enormen Zuspruch verzeichnete wieder das Weinfest der Handballer. Im St.-Peter-Garten traf sich ein bunt gemischtes Publikum.
von Konrad RosnerProfil

Vor allem am Abend verzeichnete das Fest einen enormen Zulauf. Es wurden noch viele Sitzgarnituren aufgebaut, um möglichst allen einen Platz anbieten zu können. Zu späterer Stunde bremsten Regen und Gewitter etwas die Feierlaune.

Das Weinfest wurde mit einem Gottesdienst begonnen, ehe im Anschluss daran zum Mittagessen traditionell Schweinebraten aufgetischt wurde. Nach einem etwas ruhigeren Nachmittag folgte dann am Abend der Ansturm der Festbesucher. Der Handballclub kredenzte zehn verschiedene Sorten Wein eines kleinen Weinguts aus der Pfalz. Die durstigen Festgäste wurden natürlich auch mit anderen Getränken versorgt. Am Abend war zudem eine Bar in Betrieb, in der leckere Cocktails und Drinks gemixt wurden.

Für die musikalische Stimmung sorgte die Rock- und Popband "Timeless", die zum vierten Mal auf diesem Weinfest aufspielte. Mit großem Einsatz kümmerten sich rund 50 Helfer des Handballclubs um die Durchführung des Festes.

"Timeless" sorgte mit rockiger Musik für Stimmung beim Weinfest.
Das Weinfest des Handballclubs im Garten von St. Peter ist alljährlich ein Renner.
Das Weinfest aus der Vogelperspektive.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.