23.05.2019 - 09:12 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Auto mit Kindern macht sich selbstständig

In Tirschenreuth ist ein VW-Bus in parkende Autos und gegen einen Baum gerollt. Im Wagen saßen drei Kinder. Eines davon, war an dem Vorfall wohl nicht ganz unschuldig.

von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Ein mit drei Kindern besetzter VW-Bus hat sich am Mittwochmorgen, 22. Mai, selbstständig gemacht und ist in mehrere parkende Autos gerollt. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 50 Jahre alte Frau ihr Fahrzeug, mit dem sie Kinder in den Kindergarten bringt, in der Johannisstraße/Planer Straße in Tirschenreuth abgestellt. Als sie gerade dabei gewesen sei, ein Kind von zu Hause abzuholen und in das Fahrzeug zu setzen, sei der VW-Bus ins Rollen geraten und auf einem angrenzenden Parkplatz gegen drei parkende Autos und einen Baum gestoßen. Die drei Kinder im Wagen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 10.500 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, geht die Polizei davon aus, dass einer der Fahrzeuginsassen mit der Handbremse gespielt hatte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.