29.03.2021 - 14:01 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Brunnen in Tirschenreuth werden zu Oster-Kunstwerken

Seit rund 15 Jahren ist der Marienbrunnen neben der Stadtpfarrkirche alljährlich ein wunderschönes Motiv für einen Osterbrunnen, den jedes Jahr Kerstin Kurzeck von der Blumenwerkstatt Zilbauer mit ihren Helferinnen schmückt.

Am vergangenen Freitag schmückte Kerstin Kurzeck (Zweite von rechts) mit Helfern und Helferinnen den Marienbrunnen gleich neben der Stadtpfarrkirche. Mit dabei war auch die Leiterin des katholischen Kinderhauses "Unsere liebe Frau", Monika Zeitler (rechts).
von Konrad RosnerProfil

Unterstützung beim Brunnenschmücken erhält Kerstin Kurzeck dabei jedes Jahr vom Katholischen Kinderhaus "Unsere liebe Frau". Neben wunderschönen Frühlingsblumen und Palmkätzchen hängen dort auch mehr als 50 ausgeblasene echte Hühnereier, die mit viel Liebe zum Detail auch gefärbt wurden. Insgesamt gibt es sieben wunderschön gestaltete Osterbrunnen, die ab Karsamstag besucht werden können. Zum Brunnen am Kirchplatz kommen noch der Karpfenbrunnen am Oberen Marktplatz (gestaltet von der Gärtnerei Schröpf), der Tuchmacherbrunnen am Unteren Marktplatz (Gärtnerei Helgert), der Heimatbrunnen am Luitpoldplatz (Stadtgärtnerinnen der Stadt Tirschenreuth), der Brunnen an der Ecke Schmellerstraße/Angermannstraße (Obst- und Gartenbauverein e.V.), der Brunnen an der Vorholzkapelle (Geschwister Keller) und der Brunnen am Deschplatz gegenüber Klettnersturm (Kunstverein Tirschenreuth).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.