30.07.2020 - 10:38 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

David Malzer verteidigt Titel

Der Ski-Club spielte seine Tennis-Vereinsmeister in vier Wettbewerben aus.

Die Sieger der Tennis-Meisterschaften des Ski-Clubs: (von links) Hans Ott und Anna Kohl (Mixed), Alexander Schirmer (Herren-B), Wolfgang Wettinger mit Tochter Lea und Werner Dittrich (Doppel) sowie Vereinsmeister David Malzer (rechts). Es gratulierten Vorsitzender Horst Wettinger und Sportwart Sepp Weber (Zweiter und Dritter von rechts).
von Autor HÄProfil

Die Sparte Tennis des Ski-Clubs Tirschenreuth spielte in der vergangenen Woche die Tennis-Vereinsmeisterschaften aus. Die vereinseigenen Tennisplätze im Büttelloch waren gut bespielbar, die äußeren Bedingungen passten auch. Insgesamt hatte Tennis-Sportwart Sepp Weber vier Wettbewerbe ausgeschrieben - ausgespielt wurden die Disziplinen Herren-Einzel A und B, Herren-Doppel sowie ein Mixed-Wettbewerb. Die Spiele fanden durchwegs auf gutem Niveau statt, die Akteure zeigten allseits bemerkenswert großen Einsatz, berichtete der Sportwart.

Neuer Vereinsmeister 2020 wurde David Malzer, der im Finale Marco Röckl in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:1 Sätzen bezwang. Den Titel im Herren-Einzel B Wettbewerb gewann Alexander Schirmer mit 7:5 und 6:1 gegen Dominik Völkl.

Spannend verlief auch der Doppel-Wettbewerb: Im Finale gewannen Werner Dittrich und Wolfgang Wettinger in zwei Sätzen mit 7:6 und 6:2 gegen Thomas Weiß/David Malzer. Das Mixed schließlich entschieden Anna Kohl/Hans Ott mit 6:1 und 6:1 gegen Saskia Ott/Werner Dittrich.

Die Siegerehrung nahm der Vorsitzende Horst Wettinger zusammen mit Spartenleiter Sepp Weber vor. Die Sieger erhielten Pokale bzw. Sachgeschenke. Traditionsgemäß setzten sich Aktive und Mitglieder nach Abschluss der Wettbewerbe unter Einhaltung der Abstandsvorschriften zum gemütlichen Diskurs zusammen. Wegen der Corona-Pandemie konnte das traditionelle Sommernachtsfest allerdings nicht stattfinden.

Mehr über den Ski-Club auf Onetz :

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.