28.09.2021 - 17:04 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Ehepaar aus Tirschenreuth erhält Belohnung für die Aufklärung eines Diebstahls

Ein Ehepaar wurde Zeuge eines Fahrraddiebstahls in Tirschenreuth. Dafür erhielten die beiden eine Anerkennung von der Polizei.

Anfang September wurde ein Ehepaar aus Tirschenreuth auf einen Fahrraddieb aufmerksam. Umgehend holten sie die Polizei. Für ihr umsichtiges Handeln erhielt das Paar eine Belohnung.
von Externer BeitragProfil

Ein Ehepaar aus Tirschenreuth klärte Anfang September einen Fahrraddiebstahl auf. Als Dank bekam das Paar eine Anerkennung von der Polizei. Werner Schönfelder, Dienststellenleiter der PI Tirschenreuth, überreichte ein Schreiben von Norbert Zink, Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Oberpfalz, sowie einen Geldbetrag für die Aufklärung des Diebstahls.

Das Ehepaar, das namentlich nicht genannt werden möchte, wurde Zeuge, als ein 16-Jähriger ein mit einem Spiralschloss am Vorderrad versperrtes E-Bike schob. Wie es in der Mitteilung der Polizei heißt, folgten sie dem jungen Mann und sprachen ihn auf einem nahegelegenen Parkplatz an. Dieser erklärte, dass das Fahrrad einem Freund gehöre, der ihn gleich abholen werde. Das Ehepaar blieb misstrauisch und verständigte in einem unbemerkten Augenblick die Polizei.

Als kurze Zeit später eine Streife der PI Tirschenreuth eintraf, nahm diese den Mann aus dem östlichen Landkreis fest. Noch während die Beamten vor Ort waren, zeigte unabhängig davon die Eigentümerin des Fahrrads den Diebstahl an. Durch das umsichtige Handeln des Ehepaars konnte das E-Bike im Wert von 900 Euro unbeschadet zurückgegeben werden.

Zwei aufmerksame Zeugen klären in Tirschenreuth einen Fahrrad-Diebstahl auf

Tirschenreuth

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.