12.08.2019 - 14:44 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Flair vergangener Tage

Die Erinnerungen ans "Tiffany" sind noch sehr lebendig. Musik und Gespräch ließen die "gute alte Zeit" bei der "Revival-Party" aufleben.

Es wurde eifrig getanzt bei der "Tiffany-Revival-Party" im Gasthof "Zur Alm".
von Konrad RosnerProfil

Einen enormen Zuspruch erlebte am vergangenen Samstag die "Revival-Party" im Gasthof "Zur Alm", mit der an die ehemalige Tirschenreuther Kultdisco "Tiffany" erinnert wurde. Es werden wohl rund 300 bis 400 Besucher gekommen sein, die nicht nur den Saal "stürmten", sondern auch den Biergarten mit Leben füllten.

Die Organisatoren, Horst Leitl (ehemaliger Discjockey), Bernhard Cieslak (ehemaliger Wirt), Peppe Linsmeier (ehemaliger Betreiber) und Reinhard Schwarz, waren begeistert von diesem Interesse. Horst Leitl spielte Musik aus den 70er und 80er Jahren, die Tanzfläche war im Nu gut gefüllt. Es wurde nämlich fleißig getanzt, eben so wie früher: Die Frauen tanzten, die Männer schauten zu. Zu einer guten Discothek gehört natürlich auch eine Bar. Für die "Gespritzten" und die "Rüscherl" sorgte das Personal an der Bar im Biergarten. Zum Essen gab es, ebenso wie früher, Baguettes.

Neben dem Tanzen standen vor allem die Gespräche unter den vielen Besuchern, die sich nach Jahren wieder einmal trafen, im Vordergrund. Die meisten waren ja Stammgäste, die sich nun wieder einmal trafen und begeistert waren. Übrigens: Es soll nicht der letzte Revival gewesen sein. "Peppe" Linsmeier versprach, dass er sich künftig jedes Jahr im August eine solche Veranstaltung vorstellen könne.

Auch der Biergarten war hervorragend besucht.
Großen Zuspruch erlebte die "Tiffany-Revival-Party".
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.