25.11.2018 - 09:47 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Jetzt auch Frauen im Lions-Club Tirschenreuth

Seit vor kurzem das Reglement der Geschlechtertennung beim Lions-Club Tirschenreuth gelockert wurde, konnte Präsident Franz Göhl schon die ersten fünf weiblichen Mitglieder aufnehmen.

von Ulla Britta BaumerProfil

Der Rotary Club Stiftland hat es vorgemacht - jetzt hat auch der Lions-Club das strenge Reglement der Geschlechtertrennung gelockert: Vor kurzem entschieden sich der Lions-Club Tirschenreuth mit Präsident Franz Göhl, auch Frauen als Mitglieder aufzunehmen.

Göhl freut sich, dass die ersten fünf weiblichen Mitglieder im Alter von etwa 40 Jahren frischen Wind ins Haus bringen. "Und frische Ideen", betont Göhl. Frauen im Club könnten die Gemeinschaft nur beleben, fügt der Präsident an, der voll hinter dieser Entscheidung steht und nachdrücklich betont, dass ihm die Meinung seiner Ehefrau Inge in allen Lebenslagen wichtig und viel wert sei. Vorbild der Tirschenreuther war eine weltweit erfolgte Club-Entscheidung: Im August wurde Gudrun Yngvadottir aus Island zur ersten internationalen Präsidentin der Lions gewählt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.