15.12.2020 - 11:15 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Kommunale Verdienstmedaille für Ex-Bürgermeister und Landrat Roland Grillmeier aus Mitterteich

Regierungspräsident Axel Bartelt (links) überreichte die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze an Roland Grillmeier, Landrat des Landkreises Tirschenreuth und ehemaliger Bürgermeister der Stadt Mitterteich (rechts).
von Externer BeitragProfil

Bei einer Feierstunde in der Regierung der Oberpfalz in Regensburg überreichte Regierungspräsident Axel Bartelt dem früheren Bürgermeister von Mitterteich und jetzigen Landrat des Kreises Tirschenreuth, Roland Grillmeier, die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Damit ist Grillmeiers Engagement um die kommunale Selbstverwaltung gewürdigt worden.

„Während Ihres bisherigen kommunalpolitischen Wirkens haben Sie sich immer in den Dienst Ihrer Stadt Mitterteich gestellt", so der Regierungspräsident einer Pressemitteilung zufolge in der Laudatio. Mit dem städtebaulichen Entwicklungskonzept „Stadtumbau West“ seien Sanierungen und Verbesserungen entwickelt und umgesetzt worden, heißt es mit einem Verweis auf den Umbau des Porzellanfabrikareals als größeres Projekt.

"Ihr besonderer Einsatz gilt der interkommunalen Zusammenarbeit, was im Industriegebiet Stiftland und in zahlreichen weiteren Projekten wie der Erstellung eines interkommunalen touristischen Beschilderungskonzepts zum Ausdruck kommt“, betonte Regierungspräsident Bartelt: „Auch in Corona-Zeiten sollte die Würdigung außergewöhnlicher kommunaler Leistungen nicht vergessen werden, denn gerade in Krisenzeiten lastet auf den Mandatsträgern eine noch größere Verantwortung für ihre Bürgerinnen und Bürger.“

Die ursprünglich in der Max-Reger-Halle Weiden geplante Auszeichnung von zwölf verdienten Kommunalpolitikern aus der Stadt Weiden und dem Landkreis Tirschenreuth musste wegen der Einschränkungen in der Pandemie abgesagt werden. An Oberbürgermeister und Landräte übergibt Regierungspräsident Axel Bartelt die Kommunale Verdienstmedaille jeweils einzeln. Die Aushändigung der Kommunalen Verdienstmedaille an verdiente Stadträte, Gemeinderäte, Kreisräte und Bürgermeister von kreisangehörigen Gemeinden nehmen in Vertretung die jeweils zuständigen Landräte und Oberbürgermeister vor.

Hintergrund:

Kommunale Verdienstmedaille

Mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Gold, Silber oder Bronze werden Personen geehrt, die sich insbesondere durch langjährige Tätigkeit als kommunale Mandatsträger oder in anderen kommunalen Ehrenämtern um die kommunale Selbstverwaltung verdient gemacht haben. Die Auszeichnung besteht aus einer Medaille mit Urkunde und Anstecknadel. Sie wird vom Bayerischen Staatsminister des Innern, für Sport und Integration verliehen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.