03.08.2020 - 13:11 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Kornelia Rosner geht nach 48 Berufsjahren in den Ruhestand

Kornelia Rosner (Mitte) gehörte 29 Jahre lang zum Stamm der Kliniken AG. Gesamtbetriebsratsvorsitzender Roland Gleißner (unten rechts) und stellvertretender Betriebsratsvorsitzender Gunar Prauschke (unten links) dankten für ihren Einsatz. Im Hintergrund die weiteren Betriebsräte (von links) Rudolf Werner, Beatrix Zeitler, Cornelia Kisser, Fritz Rüth, Dagmar Ruhle, Jens Memminger, Schwerbehindertenbeauftragte Cornelia Beer, Carmen Roose und Tanja Staufer.
von Josef RosnerProfil

Nach insgesamt 48 Berufsjahren, davon die letzten 29 Jahre bei der Kliniken AG, wurde Kornelia Rosner in den Ruhestand verabschiedet. Die 63-jährige Stationshilfe gehörte die vergangenen zwölf Jahre dem Betriebsrat an und hat sich in dieser Zeit, so Gesamtbetriebsratsvorsitzender Roland Gleißner, "außerordentlich für die Kolleginnen und Kollegen engagiert". Dafür dankte er ihr mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein. Die Konnersreutherin war zunächst am Krankenhaus in Tirschenreuth beschäftigt, wechselte dann nach Waldsassen und kam nach der Schließung erneut nach Tirschenreuth, wo jetzt ihre berufliche Laufbahn endete.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.