23.03.2021 - 17:43 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Kreis Tirschenreuth: 14 Corona-Neuinfizierte und ein Todesfall

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Tirschenreuth liegt am Dienstag bei 211. Es gibt 14 Corona-Neuinfizierte.

Ein Mitarbeiter stellt einen Coronatest in ein Behältnis.
von Martin Maier Kontakt Profil

Das Landratsamt Tirschenreuth meldete am Dienstag (Stand: 13 Uhr) 14 Corona-Neuinfizierte. Davon standen fünf bereits unter Quarantäne. Die 7-Tage-Inzidenz, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner, gab das Robert-Koch-Institut mit 211 an. Am Mittwoch dürfte dieser Wert unter 200 liegen.

Außerdem war im Kreis Tirschenreuth ein weiterer Corona-Toter zu beklagen. Es handelt sich um eine Person (Anfang 60) mit Vorerkrankungen. Die Gesamtzahl der Covid-19-Toten steigt damit auf 244.

Weitere regionale Corona-Meldungen im Newsblog

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.