10.06.2020 - 18:16 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Landkreis Tirschenreuth: Keine Corona-Neuinfektionen

Die Zahl der Corona-Infizierten liegt im Landkreis Tirschenreuth weiterhin bei 1140 Personen. Erfreulich ist auch, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt.

Das Landratsamt Tirschenreuth hat am Mittwoch, 10 Juni, keine Corona-Neuinfektionen gemeldet.
von Martin Maier Kontakt Profil

Insgesamt hat das Gesundheitsamt im Landkreis Tirschenreuth seit Beginn der Krise 1140 Einwohner erfasst, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben (Stand Mittwoch, 10. Juni, 14 Uhr). Davon sind 990 genesen. Diese Schätzung orientiert sich an den Kriterien des Robert-Koch-Instituts.

Die Zahl der Toten, die nachweislich am Virus SARS-CoV-2 verstorben sind, lag am Mittwoch bei 122 (+/-0). Die Zahl der Toten, die am Virus erkrankt waren, aber nicht sicher daran verstorben sind, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit für den Landkreis Tirschenreuth bei 137 (+/-0).

Rechnerisch sind im Landkreis Tirschenreuth aktuell noch 13 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Diese Zahl ergibt sich folgendermaßen: Zahl der Infizierten (1140) minus Zahl der Todesfälle (137) minus Zahl der Genesenen (990).

Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis Tirschenreuth bei 4,14. Zum Vergleich: Den Bayern-Durchschnitt gibt das Landesamt für Gesundheit mit 2,47 an und den Oberpfalz-Durchschnitt mit 3,79.

Die Coronzahlen des Landkreises Tirschenreuth vom Dienstag, 9. Juni:

Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.