16.09.2020 - 15:35 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Landrat Roland Grillmeier will Klimaschutz-Manager

Das hörte MdL Anna Toman gern: Der Kreisausschuss berät über einen Klimaschutzmanager im Landkreis.

Der Regionalmanager des Landkreises, Florian Rüth (rechts), und Landrat Roland Grillmeier stellten MdL Anna Toman auch Möglichkeiten vor, wie ein Klimaschutz-Manager finanziert werden könnte.
von Externer BeitragProfil

Der Landkreis Tirschenreuth plant ein Klimaschutzmanagement. Das verriet Landrat Roland Grillmeier bei einem Besuch der Landtagsabgeordneten Anna Toman im Landratsamt. Die Grüne begrüßte diesen Prozess ausdrücklich und sicherte ihre volle Unterstützung zu.

Beim gemeinsamen Gespräch wurden nach einer Pressemitteilung aus dem Landratsamt auch andere wichtige Themen der Kreis- und Landesentwicklung diskutiert, darunter natürlich auch die Corona-Pandemie. "Wir haben in den letzten Wochen und Monaten viel dazugelernt" betonte Landrat Roland Grillmeier. Derzeit werde an einer Personalaufstockung im Gesundheitsamt gearbeitet und die Teststecke in Tirschenreuth werde wieder vom BRK betrieben. "Wir blicken positiv nach vorne und haben im Landratsamt mit Feuerwehr, BRK, Bundeswehr, Polizei, THW, der Kliniken AG und der Integrierten Leitstelle funktionierende Strukturen. Mit geeigneten Hygienekonzepten wollen wir wieder Normalität in den Alltag bringen und Stück für Stück wieder öffentliche Infrastrukturen öffnen, wie zum Beispiel die Hallenbäder."

Ein anderer großer Punkt beim Treffen war der Naturschutz. Auch die Otter- und Biberproblematik in der Teichwirtschaft kam zur Sprache. MdL Toman will sich hier mit in den Prozess einbringen. Wichtig sei, sich an einen Tisch zu setzen, um gemeinsam Lösungen zu finden, meinte sie. Landrat Grillmeier begrüßte diese Unterstützung. Weitere wichtige Inhalte des Gespräches waren "Digitalisierung in den Schulen", "Home-Office-Lösungen als Standortfaktor für den ländlichen Raum", "qualitativ hochwertiger und bezahlbarer Wohnraum" sowie "Klimaschutz und Energie".

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.