19.09.2021 - 09:07 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Neuwahlen bei der Frauen-Union Tirschenreuth

Die Spitze der Frauen-Union mit Gästen und Geehrten: (vorne, von links) Elisabeth Schröpf, Brigitte Magnitz und Rosemarie Rahn sowie (hinten, von links) Christa Legat, Sandra Doß, Bürgermeister Franz Stahl, Ulrike Meier, Doris Schön, CSU-Ortsvorsitzender Huberth Rosner, Claudia Kost, Olga Luft, Rosa Schmid und Kreisvorsitzende Tina Zeitler
von Externer BeitragProfil

In ihrer Jahreshauptversammlung in der vergangenen Woche wählte die Frauen-Union Tirschenreuth einen neuen Vorstand. Dabei gab es einen großen Vertrauensbeweis.

Einstimmig wurde die bisherige Vorsitzende Claudia Kost in ihrem Amt bestätigt. Ebenso einstimmig wurden Olga Luft als stellvertretende Vorsitzende, Christa Legat als Schatzmeisterin und Sandra Doß als Schriftführerin gewählt.

Beisitzerinnen sind Ulrike Meier, Sabine Scheidler, Doris Schön und Rosa Schmid. Die Wahl wurde von Huberth Rosner, dem Ortsvorsitzenden der CSU Tirschenreuth, geleitet.

In seinem anschließenden Grußwort gratulierte Rosner den Gewählten und forderte alle auf, auch in den letzten Tagen vor der Bundestagswahl engagiert für die CSU einzutreten.

Tina Zeitler, Kreisvorsitzende der Frauen-Union, stellte in ihrem Grußwort den Stellenwert der Arbeit der Frauen-Union heraus. Auch Bürgermeister Franz Stahl begleitete den Abend. In seinen Ausführungen zu den laufenden Projekten gab er einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der Kreisstadt Tirschenreuth.

Zum Schluss zeichnete Claudia Kost noch acht Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit aus, darunter auch für 60-jährige Treue zur Frauen-Union. Bei der Versammlung anwesend waren Elisabeth Schröpf (35 Jahre), Brigitte Magnitz (30 Jahre) und Rosemarie Rahn (10 Jahre).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.