08.10.2019 - 12:41 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Reges Interesse am Tauschhandel

Briefmarken, Münzen und Postkarten standen beim traditionellen Großtauschtag in Tirschenreuth im Fokus.

Mächtig was los war am beim Großtauschtag im "Seenario".
von Konrad RosnerProfil

War es das etwas regnerische Wetter oder das umfangreiche Angebot? Jedenfalls war mächtig war los im ersten Stock des Restaurants "Seenario" beim traditionellen Großtauschtag der Sammler von Briefmarken, Münzen und Postkarten.

Aus nah und fern kamen die Interessenten. Auffallend jedoch war, dass diese Sammelleidenschaft meist die etwas reifere Generation ausübt. Sammler unterhalb der 30 oder gar Jugendliche waren Mangelware. Die Besucher warfen geübte Blicke auf seltene Briefmarken oder Münzen. Mit dabei war auch wieder Helmut Zagler, der seit Jahrzehnten alte Post- und Ansichtskarten sammelt und so manche Rarität in seinen Alben dabei hatte. Die Organisation des Großtauschtages erledigten einmal mehr Rainer Artmann und Thomas Dill.

Seit Jahrzehnten eine feste Größe bei den Großtauschtagen: Helmut Zagler mit seinen Post- und Ansichtskarten.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.