22.04.2019 - 11:33 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Training, Prüfung und Wahl

Ein Chemnitzer reist zum Aikido-Training nach Tirschenreuth. Der Lohn: die Graduierung zum fünften Kyu.

Nach der Prüfung formierten sich die Aikidokas zum Gruppenbild. Im Bild vorne links Trainer Sergej Rudakovski, neben ihm Mike Gersdorf aus Chemnitz.
von Externer BeitragProfil

Ein besonderes Aikido-Training lockte in Tirschenreuth. Der Trainingsnachmittag wurde von Margret Schels gestaltet. Mike Gersdorf erreichte die Graduierung zum fünften Kyu. Der Prüfungs-Kandidat reiste mit seinem Trainer Sergej Rudakovski aus Chemnitz an. Neben der Prüferin Margret Schels gratulierten die Aikidokas des Stiftland-Aikido zur bestandenen Prüfung.

Die anschließende Sitzung des Stiftland-Aikido-Vereins verlief harmonisch und war interessant. Dergah Durmaz wurde zum zweiten Vorsitzenden gewählt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.