10.09.2019 - 13:44 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Zwei Unfälle in der Kreisstadt

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Zu einem Auffahrunfall mit einem Sachschaden von insgesamt etwa. 8500 Euro kam es am Montag, 9. September, gegen 7.15 Uhr, in der Kornbühlstraße. Ein 18-jährige Pkw-Fahrerin übersah ein vor ihr verkehrsbedingt wartendes Fahrzeug und schob dieses noch auf den Vordermann. Die drei Pkw-Fahrer blieben unverletzt. Die Unfallverursacherin wurde von der Polizei verwarnt.

Ein weiterer Unfall ereignete sich gegen 12.05 Uhr, im Friedhofweg. Eine 41-jährige Tirschenreutherin verwechselte die Schalthebel ihres automatikbetriebenen Pkw und stellte statt auf den Rückwärts- auf den Vorwärtsgang. In der Folge fuhr sie dann gegen die Umzäunung des Friedhofs, wodurch am Zaun ein Schaden von etwa 750 Euro entstand. Der Schaden am Pkw fiel wesentlich höher aus. Er wurde mit rund 7500 Euro angegeben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.