09.12.2020 - 14:48 Uhr
TrabitzOberpfalz

Lebensrettendes Weihnachtsgeschenk für Gemeinde Trabitz

Bürgermeisterin Carmen Pepiuk mit dem Defibrillator.
von Bernhard PiegsaProfil

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Gemeinde Trabitz: Im Namen der Volksbank-Raiffeisenbank Nordoberpfalz übergaben Regionalleiter Stefan Schedl und die Leiterin der Filiale Kastl, Jessica Arnold, den Defibrillator, der früher im Vorraum der geschlossenen Trabitzer Bankfiliale angebracht war, an Bürgermeisterin Carmen Pepiuk. Um dessen verlässliche Funktion sicherzustellen, ließ das Geldinstitut dem „Herzschrittmacher“ eine gründliche Generalüberholung angedeihen. Pepiuk dankte den Bankvertretern für die Übereignung des lebensrettenden „Taktgebers“ an die Gemeinde und sagte zu, dass das Gerät so bald wie möglich wieder an einem zentral gelegenen und rund um die Uhr gut zugänglichen Platz verfügbar sein werde. Weitere „Defis“ befinden sich am Preißacher Schützenplatz und an den Feuerwehrhäusern in Burkhardsreuth und Pichlberg.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.