19.02.2020 - 09:10 Uhr
Traßlberg bei PoppenrichtOberpfalz

Landrat lässt sich nicht zweimal bitten: Pate der Feuerwehr Traßlberg

Landrat Richard Reisinger (links) übernimmt die Ehrenschirmherrschaft für das Jubiläumsfest, das die Feuerwehr Traßlberg Mitte Mai feiert.
von Christine HolledererProfil

"Ja, selbstverständlich und mit großer Freude." Kurz und knapp fiel die Antwort von Landrat Richard Reisinger aus auf die Frage, ob er die Ehrenschirmherrschaft für die Feier zum 125-jährigen Bestehen der Feuerwehr Traßlberg übernehmen wolle. Eine Abordnung der Wehr um Vorsitzenden Christian Beck und Kommandant Max Rösch hatte sich auf den Weg ins Landratsamt Amberg-Sulzbach gemacht, um Reisinger zu fragen, die Ehrenschirmherrschaft zu übernehmen. Der ließ sich nicht zweimal bitten und versprach, die Traßlberger Wehr tatkräftig zu unterstützen und mit ihr zu feiern. Von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Mai, begeht die Feuerwehr Traßlberg ihr Gründungsfest. Höhepunkte sind der Partyabend am Samstag mit der Band Troglauer und der Festzug am Sonntagnachmittag.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.