02.09.2018 - 18:24 Uhr
Tremmersdorf bei SpeinshartOberpfalz

Projektmanager an der FC-Spitze

Gut Ding braucht Weile. Oder: Was gut werden soll, braucht seine Zeit. Die alte Weisheit gilt auch für den FC Tremmersdorf/Speinshart.

Bastian Dötsch ist der neue Vorsitzende des FC Tremmersdorf/Speinshart.
von Robert DotzauerProfil

Nach dem Scheitern der Neuwahlen der Vereinsspitze in der Mitgliederversammlung vor einem halben Jahr war eine "Findungskommission" beauftragt worden, nach Kandidaten Ausschau zu halten. Mit Erfolg, wie sich bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitagabend im Sportheim des Kreisligisten herausstellte.

"Noch-Vorsitzender" Johannes Karl, der aus beruflichen Gründen nicht mehr antrat, präsentierte eine komplett neue Führungsmannschaft, die in geheimer Wahl einstimmig das Vertrauen der 46 anwesenden Mitglieder erhielt. An die Spitze des Fußballclubs wählten diese den 36-jährigen Projektmanager Bastian Dötsch. Ihm zur Seite stehen als stellvertretende Vorsitzende Andreas Wiesend und Tobias Schraml. (Ausführlicher Bericht folgt.)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.