06.02.2019 - 13:52 Uhr
Trevesen bei PullenreuthOberpfalz

Rodelspaß der kleinen Sportler

"Rodeln" stand auf dem Tagesprogramm der kleinsten Sportler des SV Trevesen anstatt Kinderturnen.

Viel Spaß hatten die Kinder des SV Trevesen beim Schlittenfahren, hinten rechts Vorsitzende Beate Sporrer.
von Autor TWGProfil

Spontan tauschten die Kinder vom Sportverein Trevesen Halle und Ball gegen Schlitten und frische Luft. Viele kleine Sportler trafen sich mit ihren Lenkschlitten, Schneerutschern und Schneescootern auf einem kleinen Hang mitten in Trevesen. Vorsitzende Beate Sporrer und Betreuerin Pia Wegmann übernahmen die Aufsicht der kleinen Schlittenfahrer. Viele Male gingen die Kinder den Berg hinauf, um dann mit lautem "Juchu" hinunter zu rutschen. Getränke, heißer Tee, Kuchen und Süßigkeiten warteten auf die Kleinen in der Pause. Danach ging es weiter mit Abfahrten und Schneeburgen bauen im tiefen Schnee.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.