17.12.2019 - 11:01 Uhr
Unterwildenau/Luhe-WildenauOberpfalz

Helikopter-Pilot mit Laserpointer geblendet

Laserpointer sind kein Spielzeug. Wer damit anderen ins Gesicht leuchtet, macht sich strafbar. Am Montag gegen 18 Uhr erlaubte sich ein Unbekannter diesen zweifelhaften Spaß an einem Hubschrauberpiloten, der gerade über Unterwildenau flog.

Ein Unbekannter wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Flugverkehr gesucht. Er hat einen Hubschrauber-Piloten mit einem Laserpointer irritiert.
von Friedrich Peterhans Kontakt Profil

Eine sofort alarmierte Polizeistreife kam jedoch zu spät. Sollte jemand Verdächtige beobachtet habe, wird er gebten, sich unter Telefon 09602/94020 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.