25.07.2019 - 16:17 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Großer Auftritt für Jungmusiker

"Hey Pippi Langstrumpf", La Cucharacha und die Zauberflöte - das sind nur drei der über 20 Musikstücke, die die Nachwuchsmusiker der Musikkapelle Ursensollen im Atrium der Mittelschule präsentierten.

Normalerweise spielen sie solo nur vor ihren Ausbildern – nun zeigten die Nachwuchsmusiker vor größerem Publikum ihr Können. Ihre Instrumentallehrer begleiteten den Vorspielnachmittag: Diana Duarte (links), Daniel Käßbauer (hinten, Zweiter von rechts) und Stefan Neger (rechts).
von Redaktion ONETZProfil

Vor Publikum zu musizieren - das ist nichts Ungewöhnliches für die Jungmusiker. Oft genug haben sie Auftritte mit dem Nachwuchsorchester oder der Musikkapelle. Doch nun stellten sie sich einer neuen Herausforderung: dem Solo-Auftritt vor Publikum. Vereinsvorsitzende Angela Harbauer begrüßte alle interessierten Zuhörer. Die anfängliche Aufregung der Solisten hatte sich nach wenigen Takten gelegt. Stolz präsentierten sie an verschiedensten Instrumenten ihren Eltern, Großeltern und Gästen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten.

Stefan Neger führte durch das abwechslungsreiche Programm und stellte die Musiker vor. Es erklangen Trompeten, Tenorhörner, Klarinetten, Saxofone, Querflöten und Schlagzeug. Die jungen Künstler musizierten dabei solistisch, im Duett oder als Trio. Begleitet wurden sie am Klavier von Diana Duarte und Ute Neger. Die Zuhörer erlebten einen kurzweiligen und musikalisch sehr abwechslungsreichen Nachmittag und bekamen einen Eindruck von der Qualität der Ausbildung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.